Biophotonen-Zellreparatur

 Je besser die Energiegewinnung der Zellen, um so gesünder der Mensch!

Über die Biophotonen (Lichtwellen) können Zellen miteinader kommunizieren. Über diese Photonen werden alle Daten von einer Zelle zur anderen Zelle transportiert. Das heißt, sie kommunizieren miteinander. Das ist gut so, denn sie sollen zusammen arbeiten.

Wenn das gut funktioniert, finden ganz automatisch Selbstheilungsvorgänge (Zell-reparatur) statt. Es kommt genug Energie in den ganzen Körper, in alle Bereiche.

Damit diese Zellen jetzt gut arbeiten können, sprich kommunizieren, benötigen sie Energie.

Ohne Energie funktioniert gar nichts in unserem System, im Leben.

Ist jetzt diese Energiegewinnung gestört, meldet der Körper Beschwerden und Schmerzen. Man spricht von Blockaden.

Gesundheit ist 100% Energie im System Mensch

Krankheiten sind immer mit Energiedefiziten verbunden

Carlo Rubbia - Nobelpreis 1984

Die erste Voraussetzung, um Energie ausreichend zu erhalten ist somit,  dass die "Zell-Software optimal arbeitet.

Chronische Beschwerden

Schmerzen im Stützapparat

Fehlstellungen

Muskelverkürzungen..........

......sind ein Hinweis auf Blockaden und Störungen in der Zell-Regeneration

Wenn sie herausfinden wollen, wie ihr Körper mehr Energie erzeugen kann,

lassen sie sich bei uns in der Praxis testen.

In der Regel spüren sie in den ersten 30 Min., wie sich ihre Beschwerdebilder verändern.

Wie ist das möglich? Pro Sec. werden 10 Millionen Zellen neu gebildet, und das bei jedem, auch bei ihnen. Regen sie ihre Zellen an, Funktionsfehler zu erkennen und sie dann zu reparieren.